"Kapellenschule" Beienbach

Beienbacher Kapellenschule

Vor über 700 Jahren wurde Beienbach erstmalig in einer Schenkungsurkunde erwähnt. Anlässlich dieses Dorfjubiläums stellte ein Autorenteam in mehrjähriger Arbeit eine Dorfchronik zusammen und veröffentlichte sie in Buchform (Beienbach - Im Wandel der Zeit - 1299 – 1999). Schon damals vermuteten die Autoren, dass vielleicht nicht alle Quellen ausgeschöpft wurden. So zeigte sich im Nachhinein, dass zur Geschichte der Grube Schnellenberg und der Kapellenschule noch so manches hätte erwähnt und ergänzt werden können. Mit der vorliegenden Arbeit soll die Geschichte der Kapellenschule, aber auch das Leben und Arbeiten in diesem Gebäude im Laufe von fast drei Jahrhunderten näher beschrieben werden.

Buch zum Online lesen:

  • Besucher: 1102465